Über uns

Wir, Margriet Schmidt van der Lugt und Walter Schmidt, sind nach Jahren bewegter und oft getrennt laufenden Aktivitäten gemeinsam eine neue Herausforderung begonnen. 


Unsere Liebe zu Frankreich, das Land und die Menschen mit ihren "joie de vivre", hat uns dazu bewogen in diesem schönen Land ein chambre d´hôtes zu eröffnen.
Ein Fleck, wo wir mit unseren zukünftigen Gästen von aller Schönheit und Ruhe der Natur genießen können.

Nach langer Suche im schönen und eindrucksvollen Departement INDRE, mit den schönen natürlichen Seen der Brenne, fanden wir eine schönes altes Bauern- Ensemble, wo wir unseren Traum verwirklichen wollen.

Inzwischen haben wir mit Unterstützung vieler Freunde, Familiemitglieder und örtliche Handwerker die Ärmel bereits stark hochgekrempelt und mit aller Kraft, enormen Ehrgeiz und harter Arbeit ab 1. Juli 2011 das Chambre d´Hôtes mit drei sehr stilvollen Zimmer im Haupthaus eröffnet.
Ab 2012 werden Stück für Stück die alten Scheunen als Ferienhäuser, die jeweils mindestens für 5 Personen ausgelegt sein werden, umgebaut. Wir hoffen, dass unsere Liebe zu der schönen Landschaft, der Ruhe aber auch vieler hier möglichen sportlichen Aktivitäten auf unsere Gäste zu übertragen.

Durch ein paar Tage bei uns zu verbleiben, für einen wunderbaren Kurzurlaub oder einen Zwischenstopp, können Sie sich selbst davon überzeugen, wie wir dieses wunderbare Bauernhaus im ursprünglichen Zustand restauriert und in ein reizvolles und ruhiges chambre d´hôtes verwandelt haben, wo Sie genießen können vom herrlichen und typischen französischen „joie de vivre“.